EROTIK UND SEXUALITÄT LEBENDIG HALTEN

LIEBE SUCHT NÄHE, DOCH DAS VERLANGEN BRAUCHT DISTANZ. (Esther Perel)

Im gegenseitigen zärtlichen Berühren fühlen wir uns sicher verbunden, im sexuellen
Kontakt fühlen wir unsere Lebensenergie unmittelbar.
Wie können Liebespartner diese so wichtige Verbindung über die Jahre
erhalten?

Erotik braucht Aufmerksamkeit und Pflege.
Die Lust auf Sex entsteht durch die Entscheidung, sich erotischen Reizen zuzuwenden
und setzt also aktives Handeln voraus. Jedes liebende Paar hat die Chance, sich seine
ganz eigene Sexualität miteinander zu erobern. Am Anfang steht die Bereitschaft
jedes Einzelnen, sich selbst zu verstehen und zu akzeptieren. Wer neue Erfahrungen
machen und sich ausprobieren will, muss die Angst vor Missbilligung und Ablehnung
überwinden und seine erotischen Wünsche und Vorstellungen mitteilen. Wenn Liebende
sich dieser Herausforderung stellen, werden sie durch die beglückende Erfahrung von
schönerem Sex entlohnt.

Susanne Weihermann, Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Siegburg